Lilly's Home
09. Juni 2012

mein Rezept für gefüllte Zucchini

Lillys-home.at Dinnerwow, ich danke euch für die unzähligen Emails :)
Ihr verfolgt ja echt fleißig Messer, Gabel, Herz! Vielen Dank für euer super Feedback, die lieben Glückwünsche und das Lob.
Ich werde weiterhin immer gerne eure Fragen beantworten!
Solltet Ihr die Antwort nicht schon auf meiner Homepage finden.

In Kürze geht es weiter mit “FAQ: LILLY * Das Leben einer Stripperin Teil III”

Was mir aufgefallen ist, in jeder Email stand…
und das Essen sah lecker aus :)

Extra für euch bringe ich MEIN Rezept für gefüllte Zucchini auf meiner Homepage:
Zutaten:
Zucchini, Tomaten, Zwiebel, Knoblauch (ich liebe Knoblauch, ich koche nichts wo keiner drin ist!) frische Kräuter, Faschiertes, Parmesan zum Überbacken.

Zucchini halbieren und das Fruchtfleisch aushöhlen, dieses würfelig schneiden und beiseite stellen.
Die Zucchini in eine feuerfeste Form legen. Für die Tomatensauce, Tomaten würfelig schneiden.
Die Tomaten dünste ich in einer Pfanne, gebe sie danach in eine große Schüssel und püriere sie (ich schäle die Tomaten vorher nicht, weil ich der Meinung bin, der Geschmack steckt in der ganzen Frucht!).
Die Tomatensauce schmecke ich nun mit Pfeffer und Kräutern ab. Persönlich verzichte ich beim Kochen fast immer auf Salz und spare dafür nicht mit Kräutern.

Nun in der Pfanne die klein geschnittene Zwiebel anschwitzen, das Fleisch dazu und anbraten.
Danach die würfelig geschnittenen Zucchini dazu geben und mit der Tomatensauce übergießen.
Jetzt kommt der Knoblauch ins Spiel. “Wenn der Knoblauch nicht scharf angebraten wird, muss man davon auch nicht Pupen” :P

Nun die halbierten Zucchini mit der Fleisch-Tomatensauce übergießen, mit geriebenen Parmesan bestreuen und bei 180 Grad in den Ofen.
Für wie lange??? Ja was fragst du mich das?
Ich koche nach Gefühl. Nachdem ich es gerne knackig habe, wende ich Trick 17 an.
Mit einer Gabel in die Zucchini stechen, so merk ich zu einem wie weich diese schon ist und mit der Zunge fühl ich nachher an der Gabel ob die Zucchini innen schon heiß ist.

Fertig…

Viel Spaß beim kochen!

Yours,
Lilly

Kommentar schreiben